Kolumne Küchenchaos Ade

HINDERNISFREI KOCHEN – GARANTIEVERLÄNGERUNG NUTZEN?

Mit einer Garantieverlängerung stellen Sie sicher, dass Ihr Kühlschrank funktioniert. Sollte es doch zu einem Defekt kommen kümmert sich der Händler um Ersatz oder die Reparatur. Doch ob sich das lohnt, lesen Sie hier.

Meine Lieblingsküchengeräte werden gehegt und gepflegt. Sie sind mir ans Herz gewachsen. Diesen Sommer brauchten wir jedoch einen neuen Kühlschrank. Der Kühlschrank mit Gefrierschrank ist unser wichtigstes Vorratslager für verderbliche Lebensmittel. Doch er hat einfach den Geist aufgegeben.
In den Tagen, nachdem der Kühlschrank mit Gefrierschubladen ausgefallen war, hatten wir sehr interessantes Essen. Kartoffelklöße mit Rotkraut im Sommer, Sushi-Reste kombiniert mit Curry-Resten und jede Menge aufgetautes Brot und Kuchen. Es war ein Desaster, und wir mussten viele Lebensmittel wegwerfen, weil es uns zu unsicher war. Wertvolle Lebensmittel, die in ihrer Anschaffung auch nicht günstig waren. Der liebgewonnene Kühlschrank war ein Einbaukühlschrank und Teil der erst vor ein paar Jahren eingebauten Küche.

GARANTIEVERLÄNGERUNG?

Jetzt kam die Frage auf, ob wir damals für das Gerät eine Garantieverlängerung abgeschlossen hatten, auf die wir jetzt zurückgreifen können? Mit der Verlängerung hätten wir eine Gewährleistung für fünf Jahre und könnten das Gerät unkompliziert reparieren lassen.

Das Ergebnis: Nein, wir hatten uns damals dagegen entschieden, da der Händler bei einer Garantieverlängerung uns nur den Zeitwert des Geräts ersetzt hätte. Der Zeitwert ist geringer als der Kaufpreis und steht in keinem Verhältnis zu den Kosten und den Mehrwert für ein neues Gerät. Die Versicherung war auch unverhältnismäßig teuer im Vergleich zum Kaufpreis des Kühlschranks, zudem gab es auch einige Einschränkungen.

Garantieverlängerung gut oder schlecht

DIE ENTSCHEIDUNG

Gute Entscheidung also, dass wir keine Garantieverlängerung für unser Gerät abgeschlossen haben. Mehr Vorteile für uns: Wir konnten händlerunabhängig nach einem neuen Kühlschrank schauen und Angebote vergleichen. Ebenfalls waren wir unabhängig in Form und Größe, da wir auch gleich den Umbauschrank entfernt haben. Beim Kauf war uns auch wichtig, dass er nicht so viel Energie verbraucht und mehr Volumen hat. 

Naja und weil uns der Kühlschrank im Sommer dieses Jahres kaputtgegangen ist, konnten wir auch die kostenlose Rücknahme von Geräten bei Neukauf vom Händler unserer Wahl nutzen.


Fazit: neuer Kühlschrank

Es hat sich also wirklich gelohnt, keine Garantieverlängerung zu nutzen, da wir problemlos auf ein Gerät (auch wieder ohne Garantieverlängerung) unserer Wahl wechseln konnten. Und das Gute obendrauf, durch moderne BioFresh-Fächer hält unser Gemüse und Obst noch länger und damit sparen wir langfristig mehr Geld. Der neue Kühlschrank gehört damit zu meinem Lieblingsgerät und wird wieder gehegt und gepflegt.


Ein Hinweis: Wenn Sie sich beim Kauf kürzlich überreden lassen haben, dann können Sie die Garantieverlängerung bis 14 Tage nach dem Kauf einfach widerrufen.


Über Bianca Hofmann

Als Designerin, Küchenplanerin und Ergonomie Coach spricht Bianca Hofmann täglich mit vielen Menschen über ihre Wünsche und Träume rund um die neue Küche. Sie unterstützt Familien mit viel Herzblut und Einfühlungsvermögen dabei, ihren Küchen mehr Struktur und Einfachheit zu verleihen und so die Lebensqualität zu steigern. So wird das Zentrum eines jeden Zuhauses wieder zum Wohlfühlort. Küchenträume werden wahr.

www.kuechenchaosa.de


Weitere Kolumnen