gebratener Reis mit Gemüse

Gebratener Reis mit Brokkoli und Cashewkernen

Schwierigkeitsgrad: 2 (mittel)
Gesamte Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten

– 1 Tasse Basmatireis
– 2 Tassen Brokkoli, in Röschen geschnitten
– 1/2 Tasse Cashewkerne, ungesalzen
– 1 große Karotte, in dünne Streifen geschnitten
– 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
– 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
– 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
– 2 EL Sojasauce
– 1 EL Sesamöl
– 2 EL Pflanzenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Optional: Chili-Flocken für zusätzliche Schärfe

Chashew

Zubereitung

1. Reis nach Packungsanweisung kochen, jedoch so, dass er eher bissfest bleibt. Abkühlen lassen.

2. In einem großen Wok oder einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen. Cashewkerne hinzufügen und rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3. Im selben Wok das Sesamöl erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln hinzufügen und für 2 Minuten anbraten.

4. Brokkoliröschen und Karottenstreifen hinzufügen, mit etwas Wasser dämpfen, bis der Brokkoli bissfest ist (ca. 5-7 Minuten).

5. Paprikastreifen hinzufügen und weitere 2 Minuten braten.

6. Den gekochten Reis und die gerösteten Cashewkerne in den Wok geben. Alles gut vermengen.

7. Sojasauce, Salz, Pfeffer und optional Chili-Flocken hinzufügen. Alles gut umrühren und bei mittlerer Hitze einige Minuten braten, damit sich die Aromen verbinden.

8. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

9. Heiß servieren und genießen!

Dieses Rezept kombiniert die knackige Frische von Brokkoli mit der nussigen Note von Cashewkernen und der Aromenvielfalt von Sojasauce, Sesamöl und Gewürzen. Es ist ein perfektes Gericht für einen gemütlichen Abend oder als besondere Mahlzeit.

Rote Paprika

Basmatireis: Eine Warenkunde

Basmatireis, ein langkörniger Reis, ist bekannt für sein einzigartiges Aroma und seine speziellen Kocheigenschaften. Ursprünglich aus den Ausläufern des Himalayas stammend, ist er ein wesentlicher Bestandteil vieler südasiatischer Küchen, insbesondere der indischen und pakistanischen.


Charakteristische Merkmale
Kornform und -textur: Basmatireis zeichnet sich durch seine langen, schlanken Körner aus, die beim Kochen bis zu doppelter Länge aufquellen. Trotz dieser Ausdehnung bleiben die Körner locker und kleben nicht zusammen, was ihn ideal für Gerichte macht, bei denen jede Reiskorn individuell erkennbar sein soll.
Aroma: Eines der hervorstechendsten Merkmale von Basmatireis ist sein charakteristischer Duft. Dieser wird oft als nussig oder blumig beschrieben und entsteht durch die Kombination verschiedener aromatischer Verbindungen, darunter 2-Acetyl-1-pyrrolin, das auch in Jasminreis vorkommt.

Knoblauch und Lavendel
Ingwer

Charakteristische Merkmale
Kornform und -textur: Basmatireis zeichnet sich durch seine langen, schlanken Körner aus, die beim Kochen bis zu doppelter Länge aufquellen. Trotz dieser Ausdehnung bleiben die Körner locker und kleben nicht zusammen, was ihn ideal für Gerichte macht, bei denen jede Reiskorn individuell erkennbar sein soll.
Aroma: Eines der hervorstechendsten Merkmale von Basmatireis ist sein charakteristischer Duft. Dieser wird oft als nussig oder blumig beschrieben und entsteht durch die Kombination verschiedener aromatischer Verbindungen, darunter 2-Acetyl-1-pyrrolin, das auch in Jasminreis vorkommt.
 
Anbau und Herkunft
Basmatireis wird hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut, mit einigen der besten Qualitäten, die in den Regionen Punjab, Haryana, Himachal Pradesh und Uttarakhand (Indien) sowie in der pakistanischen Provinz Punjab produziert werden.
Der Reis profitiert von dem speziellen Klima und den Bodenbedingungen dieser Regionen, die zur Entwicklung seines einzigartigen Aromas und seiner Textur beitragen.
 
Gesundheitliche Aspekte
Basmatireis ist eine gute Quelle für Kohlenhydrate und bietet Energie. Er enthält außerdem essentielle Nährstoffe wie B-Vitamine und ist reich an Ballaststoffen, insbesondere in seiner Vollkornform (brauner Basmatireis).
Mit einem mittleren bis niedrigen glykämischen Index ist Basmatireis eine geeignetere Wahl für Menschen mit Blutzuckerbedenken im Vergleich zu anderen weißen Reissorten.
 
Kulinarische Verwendung
Basmatireis wird traditionell in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, von einfachem, gedämpftem Reis bis hin zu aufwendigeren Gerichten wie Biryani oder Pilaf.
Seine Fähigkeit, Aromen gut aufzunehmen, macht ihn ideal für Gerichte, die mit Gewürzen, Kräutern oder Saucen zubereitet werden.
 
Kauf und Lagerung
Beim Kauf von Basmatireis sollte auf die Herkunftsbezeichnung geachtet werden, da die Qualität stark variieren kann.
Basmatireis sollte in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. So bleibt sein Aroma erhalten und er wird nicht ranzig.
 

Cashewnüsse
Reissäcke

Basmatireis eine ausgezeichnete Wahl für Feinschmecker und Köche, die Wert auf Geschmack, Textur und Qualität legen. Seine Vielseitigkeit und sein einzigartiges Aroma machen ihn zu einer Bereicherung für jede Küche.

Rezepte

Hühnerreis einfach

Hühnerreis einfach

Ein einfaches Gericht, dass unendlich variabel ist. Je nach Geschmack.

mehr erfahren
Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch ist ein schmackhaftes Gericht, wenn es mal nicht so kompliziert sein soll.

mehr erfahren
Nudeln mit Erbsen in Sahnesauce

Nudeln mit Erbsen in Sahnesauce

Nudeln mit Erbsen und dem gewissen Extra. Einfach, schnell und lecker.

mehr erfahren
Spaghetti Carbonara alla mamma

Spaghetti Carbonara alla mamma

Eine süße Speise, die schon Oma kannte und noch immer eine leckere Sache ist.

mehr erfahren
Süßer Reisauflauf

Süßer Reisauflauf

Eine süße Speise, die schon Oma kannte und noch immer eine leckere Sache ist.

mehr erfahren
Gebratener Reis mit Brokkoli und Cashewkernen

Gebratener Reis mit Brokkoli und Cashewkernen

Ein Gericht mit Reis und verschiedenem Gemüse und schärfe nach Wahl.

mehr erfahren
Zucchini-Reis

Zucchini-Reis

Ein schnelles, einfaches und schmackhaftes Gericht.

mehr erfahren
KI in aller “Munde”

KI in aller “Munde”

Wie eine neue Technologie in der Küche praktisch von Ihnen eingesetzt werden kann? Hier mehr…

mehr erfahren
Thailändisches Hühnchen-Curry mit Gemüse

Thailändisches Hühnchen-Curry mit Gemüse

Ein gutes, leckeres und gesundes Gericht gelingt auch ohne den massiven Einsatz von Feuer.

mehr erfahren
Brokkoli-Nudel-Pfanne

Brokkoli-Nudel-Pfanne

Eine leckeres und gesundes Gericht, das einfach und schnell zubereitet werden kann.

mehr erfahren
Linsen Bolognese (Linsen in rot)

Linsen Bolognese (Linsen in rot)

Linsen in rot ist ein herzhaftes zugleich gesundes Gericht. In der Zubereitung ist sehr einfach.

mehr erfahren
Linsensalat

Linsensalat

Ein Linsensalat ist ein ideales Sommergericht und einfach in der Zubereitung.

mehr erfahren
Gemüselasagne

Gemüselasagne

Pasta muss nicht nur eine Beilage sein, sondern kann auch das Hauptgericht sein. Eine Gemüselasagne eine Variation.

mehr erfahren

Fotocredits: ©istock/ burwellphotography ©pixabay/sunnysun0804, 🌸♡💙♡🌸 Julita 🌸♡💙♡🌸, LoggaWiggler, Joseph Mucira, sarah081182, Thomas Ulrich, jacqueline macou