Frau reckt sich

Wohngesundheit

Unser Wohnraum sollte gleichzeitig unsere Wohlfühloase sein. Ein Ort des Rückzugs, der Erholung und der Entspannung. In Zeiten des Homeoffice verbringen wir noch mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und wollen kreativ arbeiten – ein Grund mehr, dass wir so wenig Schadstoffe wie möglich in den Bau- und Ausbaustoffen haben. Das trägt auch maßgeblich zur allgemeinen Wohngesundheit bei.  

Wohngesundheit ohne giftige Ausdünstungen

Im ersten Tipp geht es um unsichtbare Dämpfe, den sogenannten „leichtflüchtigen organischen Verbindungen“, welche in die Raumluft strömen und uns Bewohner auf Dauer gesundheitlich angreifen können. Allergien, Kopfschmerzen oder Atemwegsbeschwerden können auftreten.
Doch das lässt sich leicht umgehen, indem Sie darauf achten, dass Sie bei Farben, Lacken, Vinyltapeten, Spanplatten auf Hersteller setzen, die ihre Produkte ohne Formaldehyd, Lösemittel (Alkane, Ester oder Ketone) und giftige Kleber herstellen. Zum Beispiel sind Farben auf Kalkbasis eine gute Alternative oder Tapeten aus Glattvlies. Erkundigen Sie sich nach ökologischen Varianten für Ihre Wohngesundheit.

Baby und Hund im Bett

Möbel sorgfältig auswählen

Hier dürfen Sie Ihrer Nase vertrauen. Riecht das ausgesuchte Sofa im Möbelhaus unangenehm chemisch, wird es auch bei Ihnen zuhause den Geruch nicht verlieren. Als Faustformel gilt: Je größer das Möbelstück ist, desto größer ist der Einfluss auf die Raumluft. In den ersten Wochen kann eine Ausdünstung noch normal sein durch lange Lagerung in einer Verpackung. Wenn Sie die Möglichkeit haben, lassen Sie es 1-2 Wochen auf dem Balkon, im Garten oder Garage/Keller auslüften bevor das Möbelstück an den vorgesehenen Platz kommt.
Beim Kauf können Sie den ersten Schritt machen, indem Sie auf Emissionslabel achten wie das „Goldene M“ oder den blauen Engel. Je natürlicher ein Möbelstück in seinen Materialien ist, desto geringer ist auch eine mögliche Ausdünstung. Hochwertige Materialien wie (Voll-)Holz, Metall oder Keramik sind besser als billiger Kunststoff oder Hartplastik. Abgesehen vom ökologischen und gesundheitlichen Aspekt, ist auch die Lebensdauer dieser Materialien recht lang und Sie dürfen sich dementsprechend länger an ihrer Einrichtung erfreuen.

Tuch aus Baumwolle

Textilien bewusst einsetzen

Hier ein flauschiger Teppich und dort ein heimeliger Windvorhang. Textilien geben jedem Raum eine gewisse Wärme und Attraktivität – sie sind in Punkto Wohngesundheit dennoch eher bewusst zu platzieren. Textilien ziehen Staub und Dämpfe an und lassen diese länger im Raum verweilen. Außerdem können in Textilien wie z. B. Teppichen Weichmacher, synthetische Farbstoffe oder andere Chemikalien enthalten sein. Auch hier lohnt es sich also genauer auf das Etikett und hochwertige Ware zu blicken. Achten Sie auf eine Volldeklaration und auf ökologische Siegel, welche Ihnen die jeweiligen Standards preisgeben. Am besten kaufen Sie waschbare Textilien, dann können Sie selbst entscheiden, wie oft Sie eine frische Brise brauchen.

Holz
Holzutensilien

Fazit

Achten Sie für Ihre persönliche Wohngesundheit schon beim Kauf auf optimale Voraussetzungen und je natürlicher Ihr Zuhause gestaltet ist, desto natürlicher wird auch das Raumklima bei Ihnen sein.

Wohnwelt

Die Fliese – unentbehrlich

Die Fliese – unentbehrlich

Fliesen spielen eine zentrale Rolle in der Gestaltung zahlreicher Wohnräume und Gebäude.

mehr erfahren
Die Küche – Das Herz des Zuhauses

Die Küche – Das Herz des Zuhauses

Die Küche ist mehr als nur ein Raum mit Herd, Kühlschrank und Spüle. Sie ist das Herz des Zuhauses.

mehr erfahren
Bedruckte Magnetschilder: Praktische Helfer im Alltag

Bedruckte Magnetschilder: Praktische Helfer im Alltag

Bedruckte Magnetschilder erweisen sich in den unterschiedlichsten Situationen als nützlich.

mehr erfahren
Zirbe – der Wunderbaum

Zirbe – der Wunderbaum

Die Zirbe wird aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt.

mehr erfahren
Sitzen wie ein Profi

Sitzen wie ein Profi

Bei langem Sitzen trotzdem gesund bleiben…

mehr erfahren
Homeoffice-Oase: So integrieren Sie Ihren Arbeitsplatz zu Hause

Homeoffice-Oase: So integrieren Sie Ihren Arbeitsplatz zu Hause

Eine Homeoffice Oase zu Hause schaffen – wie integriere ich es zu Hause?

mehr erfahren
Lampen – Licht und Dekoration

Lampen – Licht und Dekoration

Lampen sind nicht nur wegen des Lichts wichtig. Daher werden wir uns die Bedeutung von Lampen in der Innenarchitektur genauer anschauen.

mehr erfahren
Kerzen – Wohnkultur mit Anspruch

Kerzen – Wohnkultur mit Anspruch

Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit plus ein gelungenes Design sind keine Ausnahme mehr. Von Bubble Kerzen bis hin zu Designer-Kerzen!

mehr erfahren
Wohngesundheit

Wohngesundheit

Durch Homeoffice verbringen wir noch mehr Zeit in den eigenen vier Wänden – ein Grund mehr, für möglichst wenig Schadstoffe.

mehr erfahren
Raumausstattung – perfekte Harmonie durch kleine Tricks

Raumausstattung – perfekte Harmonie durch kleine Tricks

Müssen die Möbel zum Boden passen oder der Boden zu dem Interior, welches einziehen wird? Mit ein wenig Augenmerk …

mehr erfahren
Kinderzimmer sicher einrichten

Kinderzimmer sicher einrichten

Kein Zimmer im Haus bekommt soviel Aufmerksamkeit beim Einrichten wie das Kinderzimmer. Mit unseren Tipps ist das Kinderzimmer nicht nur gefahrensicher, sondern …

mehr erfahren
Wellness für Zuhause

Wellness für Zuhause

Aus den eigenen vier Wänden ein SPA machen? Das geht! Wir zeigen wie.

mehr erfahren
Dekorative Gartentipps für Anfänger

Dekorative Gartentipps für Anfänger

Seinen Garten mit ein wenig Kreativität und Arbeit an der frischen Luft in eine schöne Oase verwandeln …

mehr erfahren
So gestalten Sie einen Garten zum Verweilen

So gestalten Sie einen Garten zum Verweilen

Im Sommer draußen zu sein, macht die meisten Menschen glücklich. Dazu ist ein schöner Garten ideal…

mehr erfahren
Smart Home Gerät

Smart Home Gerät

Mittlerweile gibt es eine großen Vielfalt an Smart Home Geräten für das Eigenheim. Wo diese mittlerweile einsatzbar sind…

mehr erfahren
Mehr Harmonie erleben durch Zimmerpflanzen

Mehr Harmonie erleben durch Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen können das Raunklima verbessern und damit großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben…

mehr erfahren

Fotocredits: ©istock/Karl-Hendrik Tittel, Sonja Rachbauer, Andie_Alpion, DaniloAndjus, Moyo Studio